Kostenfreie Domains von OpenTLD / Freenom ausgesetzt


Mit sofortiger Wirkung werden wir keine weiteren Registrierungen über den niederländischen Registrar OpenTLD ("Freenom") mehr vornehmen.

Freenom hat mit seinen 5 TLD (.ml,.cf,.gq,.ga,.tk) kostenlose Domainregistrierungen angeboten. In den letzten Tagen kam es vermehrt zu "Cancellation Notes", d.h. Freenom hat diese Domains gelöscht und zur sofortigen Neuregistrierung freigegeben. Hierbei konnten die nunmehr gelöschten Domains nur gegen Zahlung einer Registrierungsgebühr neu rgistriert werden.

Zeitweise (und noch anhaltend) wurden neu registrierte Domains bereits mehrere Minuten nach der Registrierung gelöscht, mit dem Hinweis, dass die Domain nicht erreichbar war, oder nicht den Registrierungsbedingungen entsprach. Diese Domainnamen waren dann auf der Freenom Webseite als "Special Domains" gegen eine jährliche Gebühr von EUR 8.22 registrierbar. Jeder erneute Versuch, die Domain wieder über die Schnitstelle als kostenlose Domain zu registrieren, wurde wiederum mit der sofortigen Löschung beantwortet.

Aus Supportanfragen reagiert Freenom seit Tagen nicht mehr.

Die ICANN, als oberste "Internetbehörde" für die Vergabe und Verwaltung des Namensraumes zuständig, hat OpenTLD bereits vor Monaten als akkreditierten Registrar, wegen Cybersquatting, suspendiert.

Ob es sich hierbei um betrügerische Aktivitäten handelt oder schlicht um massive technische Probleme, können wir (mangels Äusserungen von Freenom) nicht beurteilen.

Aus diesem Grunde können wir derzeit keine weiteren kostenlosen Domains über Freenom anbieten. Wir machen da einfach nicht mit.

 


29.11.2015





<< Zurück