Neue Subdomain in cPanel angelegt, aber Domain ist nicht erreichbar?


Wenn Sie eine Subdomain in cPanel hinzufügen, diese aber im Browser nicht aufgerufen werden kann, haben Sie vermutlich vergessen einen Eintrag im DNS Manager für diese Domain zu machen.

Damit Ihre neue Subdomain auch erreicht werden kann, müssen Sie einen A-Record im DNS Manager dafür einrichten.

Den DNS Manager finden Sie im Kundenbereich in der Verwaltung Ihrer Domain.

Domain nicht bei Wolkenbauer registriert?
In diesem Fall müssen Sie die Änderungen bei Ihrem Domainanbieter vornehmen.


Warum ist das so?

Domainnamen werden über den DNS /Nameserver in IP Adressen umgewandelt. Erst wenn ein Domainname im DNS eingetragen wurde, kann er auch über den Browser erreicht werden.

über cPanel verwalten Sie den WEBserver Ihrer Domain, d.h. die Art und Weise, wie die Daten im Speicher Ihrer Webseite angezeigt werden. Sie können also durchaus eine Subdomain in cPanel hinzufügen, ein Script über den Softaculous APPS Installer hinzufügen, aber erreichbar wird die Domain erst durch die "Geburt" im DNS System.


  • 1 Benutzer fanden dies hilfreich
War diese Antwort hilfreich?

ähnliche Artikel

Bekommen ältere PHP Versionen noch Sicherheitsupdates?

Bei Wolkenbauer werden ALLE verwendeten PHP Versionen, gleichgültig ob diese End-Of-Life sind...

Verbindung zu Mail/FTP/CPanel kann nicht hergestellt werden

Wenn Ihre Verbindung zu cPanel, dem Webmaildienst, Ihrem Emailkonto oder FTP Zugang nicht mehr...

Contao Installer findet PHP Binary nicht

Bei der Intallation von Contao bricht der Installationsvorgang mit der Fehlermeldung "Konnte PHP...

Error 500 wegen "PHP Fatal error: Allowed memory size [...]"

Ein interner Serverfehler (500) wird ausgelöst, wenn das memory_limit für PHP zu niedrig für die...

Was sind Ressource Limits?

Jedes Webhostingkonto bei Wolkenbauer verfügt über sogenannte Ressource Limits. Damit wird...